Körperverletzung

Mellendorf. Zu vorsätzlichen Körperverletzungen kam es am Sonntagfrüh auf der L 383 in Höhe des Ortseingangs Mellendorf. Eine Fahrzeugführerin aus der Wedemark wurde durch mehrere junge Männer, die eine Mitfahrgelegenheit suchten, zum Bremsen gezwungen. Als die Führerin des Pkw ihr Fahrzeug angehalten hatte, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen den Männern auf der Straße und mehreren Insassen im Pkw. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurde mit Fäusten durch die geöffnete Seitenscheibe geschlagen. Bilanz der Streiterei: zwei leichtverletzte Personen. Die Geschädigten erlitten Nasenbluten und eine aufgeplatzte Lippe.