Krad-Fahrer schwer verletzt

Scherenbostel. Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonnabend ein 51 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Der Krad-Fahrer ist an der Einmündung Am Husalsberg/Im Winkel in Scherenbostel mit dem Skoda eines 39-Jährigen zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover fuhr der 39-Jährige gegen 12.05 Uhr die Straße Am Husalsberg, aus Richtung Langenhagener Straße kommend, entlang. Er beabsichtigte, nach links in die Straße Im Winkel abzubiegen. Zeitgleich kam ihm der 51-Jährige auf seiner Triumph vorrangberechtigt entgegen. Bei dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der 51-Jährige schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog ihn zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Die Unfallstelle war bis etwa 14.35 Uhr gesperrt. Den entstandenen Sachschaden schätzen die Experten des Verkehrsunfalldienst auf 13.000 Euro.