Kradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Brelingen. Die tief stehende Sonne wurde einem 17-jährigen Kradfahrer am Mittwochabend in der Hauptstraße in Brelingen zum Verhängnis. Der Jugendliche fuhr mit seinem Leichtkraftrad hinter einem 51-jährigen Pkw-Fahrer her. Als der Autofahrer abbremste, um in eine Einfahrt abzubiegen, erkannte der Kradfahrer dieses zu spät und prallte auf das Heck des Autos. Mit leichten Verletzungen wurde der 17-jährige Kradfahrer in ein Krankenhaus eingeliefert.