Kradfahrer übersehen

Mellendorf. Ein 63-jähriger Audi-Fahrer fuhr am Dienstag um 18.30 Uhr vom Parkplatz einer Bank nach rechts auf die Wedemarkstraße. Dabei übersah er den von links kommenden vorfahrtberechtigten 49-jährigen Fahrer einer Yamaha V-Max.Um einen Zusammenprall zu verhindern, bremste der Krad-Fahrer stark ab, wodurch das Motorrad wegrutschte und gegen die vordere linke Seite des Audi prallte. Der Krad-Fahrer rollte auf der Fahrbahn ab und verletzte sich dabei leicht. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.
Der Audi-Fahrer blieb unverletzt.