Krimi-Lesung im Bürgerhaus

Bissendorf. Die SPD Bissendorf-Wennebostel lädt zusammen mit „Bücher am Markt“ alle Freunde anspruchsvoller Kriminalromane zu einer außergewöhnlichen Autorenlesung am Freitag, 2. November, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus ein. Diese führen in eine Zeit, in der es noch keine ausgefeilte und wissenschaftlich fundierte Kriminaltechnik und keine DNA-Analysen gab. Die Schriftstellerin Karola Hagemann aus Hannover schreibt gemeinsam mit ihrer Freundin historische Kriminalromane. Karola Hagemann ist bei der Polizei Niedersachsen beschäftigt. Am 2. November wird sie aus ihrem neuesten historischen Kriminalroman und aus einer Kriminalsammlung lesen, an der unter anderem auch Susanne Mischke und Richard Birkefeld, beide ebenfalls aus Hannover, beteiligt sind. Im Anschluss an die Lesung kann mit Karola Hagemann diskutiert werden. Der Eintritt ist frei! Anmeldungen zur Platzreservierung bitte an Wolfgang Jansen, Telefon (0 51 30) 77 52, Fax (0 51 30) 37 57 51 oder per Mail an g.w.jansen@t-online.de.