Kurzausflug im Januar

Wedemark. „Kalter Krieg & heißer Beat“, so heißt die Sonderausstellung im Celler Bomann-Museum, die sich mit der Kulturgeschichte der Sechzigerjahre  befasst. Vor allem das Alltagsleben ist aufwendig nachgestellt und führt  vor Augen, wie sich das Lebensgefühl in dieser Zeit wandelte, bunter und vielfältiger wurde. Die Wedemärker NaturFreunde wollen im Rahmen ihres monatlichen Kurzausflugs diese Ausstellung besuchen und treffen sich am Donnerstag, 16. Januar, um 10.15 Uhr am Bahnhof Mellendorf zur Bahnfahrt nach Celle. Nach dem Gang durch das Museum ist eine erholsame Einkehr in einem Café geplant, bevor es zurück nach Mellendorf geht. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bittet die Organisatorin Ingrid Mehrmann um möglichst frühzeitige Anmeldung unter Telefon (0 51 30) 4 05 18. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Kosten für Fahrt und Eintritt 14 Euro für Mitglieder, 17 Euro für Gäste.