Kurzlesung am Telefon

Wedemark.Angela von Mirbach, die Kulturbeauftragte der Gemeinde Wedemark, weist noch einmal auf einen ganz besonderen Literaturgenuss hin. Die Online-Anmeldung genügt und die Künstlerin Maria Eilers präsentiert zehn Minuten Literatur am Telefon.
Im Februar stehen 20 Termine für Lesungen zur Verfügung, die noch nicht alle gebucht sind. Das Anmeldeformular steht auf der Homepage der Gemeinde Wedemark zur Verfügung unter www.wedemark.de/lesung. Im Zeitfenster von 10 bis 19 Uhr ruft Maria Eilers die Literaturfreunde zur gewünschten Stunde an und liest einen Text vor. Ausgewählt werden können Passagen aus den Bereichen „Du und die Welt“; „Du und die Freundschaft“ oder „Du und junge Autorinnen und Autoren“.