Ladendieb verhaftet

Bissendorf. Der Aufmerksamkeit des Marktleiters eines Supermarktes an der Scherenbos-teler Straße in Bis­sendorf ist es zu verdanken, dass ein Ladendieb festgenommen werden konnte. Der 33-­jährige Asylbewerber aus Baden­ Württemberg wurde bei dem Versuch beobachtet, Ta­bakwaren im Wert von rund 150 Euro aus dem Geschäft zu schaffen, konnte aber bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Nach Zeugenaussagen war der Täter mit zwei weiteren unbekannten männlichen Personen in dem Markt. Diese konnten jedoch flüchten. Da der Täter das ihm im Rahmen des Asylverfahren zugewiesene Bundesland nicht verlassen darf, wurde gegen ihn ein weiteres Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Asylverfahrensgesetz eingeleitet. Der Beschuldigte wurde nach Vernehmung mangels Haftgründen wieder entlassen.