Ladendiebstahl

Wennebostel. Am Freitag, 11. März, gegen 10.40 Uhr, kam es in einem Drogeriemarkt in Wennebostel zu einem Ladendiebstahl von hochwertigen Parfümartikeln im Gesamtwert von 1900 Euro. Wie der Polizei erst gestern gemeldet wurde, betrat eine männliche Person das Geschäft, packte 17 Flakons in einen Einkaufskorb, stellte diesen in einem Regal ab und verließ das Geschäft wieder. Wenige Minuten später betrat eine zweite männliche Person das Geschäft, packte die Artikel aus dem Korb in eine grüne Einkaufstüte um und verließ das Geschäft, ohne die Ware zu bezahlen.