Leicht verletzt

Bissendorf-Wietze. Am Sonntagabend ereignete sich in Bissendorf-Wietze, Burgwedeler Str., ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 75-jähriger Touran-Fahrer war aus einer Seitenstraße in die Burgwedeler Straße eingebogen und hatte dabei den vorfahrtberechtigten 19-jährigen Fahrer eines Motorrades übersehen. Trotz einer eingeleiteten Vollbremsung prallte das Motorrad gegen den Pkw, wodurch der junge Mann stürzte und sich leichte Verletzungen am Bein und an der Hand zuzog. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 6.300 Euro.