Leicht verletzt

Mellendorf. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagmittag gegen 13.39 Uhr auf der Bissendorfer Straße, als ein 89-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Opel nach einem Wendemanöver in der Bissendorfer Straße seine Fahrt nach links in Richtung Wennebostel fortsetzen wollte. Dabei übersah er den Skoda einer 58-jährigen Burgdorferin, die mit ihrem Pkw in Fahrtrichtung Wennebostel unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider beteiligten Fahrzeuge, wodurch die Frau aus Burgdorf leichtverletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.