Lesung mit Musik in Elze

Frauentreff am 30. Oktober

Elze. Am Sonnabend, 30. Oktober, um 17 Ur lädt der Frauentreff Elze unter der Leitung von Dagmar Haeupler zu einem besonderen Abend mit dem Auto Klaus-Dieter Makarowski aus Neustadt in Holstein in das Gemeindehaus ein. Unter dem Motto „Meine Wünsche gehen barfuß" – Mit Gott ins Gedicht gehen" liest Mkarowski aus seinen gleichnamigen Gedichtbänden und stellt neue Gedichte vor. Der Auto war Gemeindepastor der hannoverschen Landeskirche in Alfred-Brunkensen und Soltau. Als Krankenhausseelsorger und Pastoraltherapeut war er am Christlichen Klinikum Melle tätig. Er lebt im Ruhestand mit seiner Frau an der Ostsee, wo auch die meisten seiner Gedichten entstanden sind. Seine Texte sind fragend, suchend und lebensdeutend, poetisch und persönlich – Lyrik im Spannungsfeld von Alltag und Religion. Im Wechsel von "Wort und Musik" übernimmt Xenia Zorn aus Elze die musikalische Gestaltung des Abends, bei dem auch ein Imbiss gereicht wird. Nac der Lesung können Gedichtbände – vom Verfasser signiert – erworben werden. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.