Liebevolle Überraschung

Scherenbostel. Obwohl die Rahmenbedingungen stimmten, durften die Vereinsmitglieder und Einwohner der drei Ortsteile wieder kein Schützenfest feiern. Aber die Damenleiterinnen Anke Cohrs und Heike Stoll-Gutowski sorgten mit einer liebevollen Überraschung für fröhliche Gedanken bei den Schützendamen. Sie überreichten an Jede ein geschmücktes Margeritentöpfchen und einen persönlichen Brief, die zumindest bei den Schützendamen und auch über Gespräche bei den Herren für eine positive Stimmung sorgten. So wurde das Gemeinschaftsgefühl trotz Distanz und die Vorfreude auf kommende Aktionen gestärkt. Die Vereinsmitglieder sehen zuversichtlich in die nächsten Wochen.