LKW nach Unfallflucht ermittelt

Bissendorf. Der 57-jährige Fahrer eines Betonmischer-Lkw befuhr am Mittwoch um 15.10 Uhr die Allensteiner Straße in Bissendorf, um in die Hinrich-Braasch-Straße einzubiegen. Dabei kollidierte der Lkw linksseitig mit einer etwa zwei Meter hohen Hecke, einem Hinweisschild und einem Holzpfosten. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Auf Grund von Zeugenhinweisen konnte der Unfallverursacher jedoch wenig später von der Polizei ausfindig gemacht werden. Gegen ihn wird nun wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt.