Maifeier und Kranzbinden

Lindwedel. Es ist endlich wieder soweit - Der Heimatverein Lindwedel darf nach zweijähriger Corona-Pause wieder das Maifest ausrichten. Hierzu lädt er alle BürgerInnen, ob groß, ob klein herzlich ein am 1. Mai ab 11 Uhr dabei zu sein. Für die Kinder steht eine Hüpfburg bereit und für den musikalischen Rahmen sorgt „French 69“. Natürlich wird für das leibliche Wohl gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen gibt es Bratwurst, Pommes, Fischbrötchen und eine Pilzpfanne. An Getränken werden Alkoholfreies, Bier, Sekt und Wein ausgeschenkt. Um 11 Uhr beginnt das Fest mit einer Ansprache der Ortsvertretung und des Heimatvereins. Der Heimatverein sowie die Vereine und Gruppen der Dorfgemeinschaft hoffen auf viele Besucher und wünschen viel Spaß.Das Kranzbinden findet am 27. April ab 17 Uhr am Feuerwehrgerätehaus statt. Fleißige HelferInnen sind natürlich gerne willkommen. Der Aufbau der Stände und Buden beziehungsweiseZelte beginnt am 1. Mai um 8 Uhr.