Mann schiebt PKW auf Autobahn

Wedemark / A 7: Nach Hinweisen auf ein liegengebliebenes Fahrzeug wurde ein 49-jähriger Mann aus Hannover in der Nacht zu Mittwoch, gegen 01.30 Uhr von einer Polizeistreife auf der Autobahn im Bereich Wedemark, Fahrtrichtung Hannover kontrolliert. Der Hannoveraner schob im dortigen Baustellenbereich seinen liegengebliebenen Pkw. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkohol fest. Der Mann führte einen Test durch. Das Ergebnis lautete 1,83 Promille. Da davon auszugehen war, dass er das Fahrzeug zuvor gefahren hatte, ließen die Beamten eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Strafverfahren ein.