Mit dem Rad gestürzt

Wedemark. Am Freitag ist ein 17-Jähriger mit seinem Mountainbike in der Wedemark gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand des Verkehrsunfalldienstes Hannover wollte der Heranwachsende gegen 13.30 Uhr in eine Hofzufahrt fahren. Dabei verlor er aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Rad und stürzte zu Boden. Der 17-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte vorsorgten ihn am Unfallort. Ein Rettungshubschrauber flog ihn
zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.