Motorsägen-Kursus

Wedemark. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Lehrgang für alle, die ihr Holz selber aufarbeiten möchten. Geschult wird der sichere und ergonomische Umgang mit der Motorkettensäge unter Beachtung der Arbeitssicherheit. Nächster Termin ist der 11. und 12. März. Am Freitag findet die Theorie statt und endet am Sonnabend nach der Praxis mit Urkundenübergabe im Wald. Benötigt werden dazu Schnittschutzstiefel, Schnittschutzhose und Helm mit Gesicht- und Gehörschutz. Ergänzend eine FFP2-Maske. Es gelten die allgemeinen Regeln zum Infektionsschutz, sowie die 3-G-Regel. Die Urkunde ist in allen öffentlichen Forstdienststellen und bei Privatwaldbesitzern gültig.Telefonische Anmeldung und weitere Infos unter (0 15 77) 2 93 33 06.