Närrische Langenhagener Ritterschaft Rot-Gelb kürt 44. Fuhbuschkönigin

Langenhagen. Am Montag, 19. November, eröffnet die Ritterschaft die Session 2018/2019 in der Festhalle Eichenpark in Langenhagen. Nach der Inthronisierung der Prinzenpaare der Landeshauptstadt Hannover erfolgt traditionsgemäß die Kürung der Fuhbuschkönigin in Langenhagen. Die Ritterschaft lädt die Langenhagener dazu recht herzlich ein. Das Prinzen- und die Kinderprinzessin der LHH, der gekürte Prinz aus Braunschweig mit seiner Delegation ist ebenfalls mit dabei sowie viele Ehrengäste und Karnevalsvereine mit ihren Präsidenten. Mit einem bunten Programm zu Ehren der neuen Fuhbuschkönigin beginnt für die Ritterschaft die Karnevalsession. Der Eintrittspreis beträgt pro Person zwölf Euro. Beginn der Veranstaltung ist um 20.11 Uhr – Einlass ist ab 19 Uhr. Der Veranstaltungsort ist die Festhalle Eichenpark, Stadtparkallee 12 in Langenhagen. Karten sind erhältlich an der Abendkasse oder telefonisch unter Telefon (05 11) 75 32 77, (01 70) 3 15 98 29 oder E-Mail skutnik_ritterchaft@yahoo.de.
Weitere Veranstaltung der Närrischen Langenhagener Ritterschaft Rot-Gelb: Prunksitzung am 26. Januar 2019 – Beginn 19.11 Uhr; Seniorenfastnacht am 26. Februar 2019 - Beginn 15.11 Uhr. Auch diese Veranstaltugen finden in der Festhalle Eichenpark statt.