Neu im MGH: Qi Gong und Yoga im Sitzen

Mellendorf. Im Mehrgenerationenhaus in Mellendorf gibt es ein neues Angebot: Yoga und Qi Gong im Sitzen. Dieses Angebot richtet sich an Menschen aller Altersgruppen, die aus den unterschiedlichen Gründen Übungen im Stehen oder Liegen nicht ausführen können. Qi Gong und Yoga sind Übungsmethoden aus dem asiatischen Kulturkreis. Die sanften Bewegungen fördern Ruhe und Konzentration. Darüber hinaus dienen sie der Verbesserung der Beweglichkeit, fördern eine aufrechte Haltung und kräftigen auf sanfte Weise verschiedene Muskelbereiche. Atemübungen verbessern die Qualität der Atmung und die bessere Sauerstoffversorgung wirkt sich positiv auf die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit aus. Kleine Entspannungs- und Meditationsübungen runden die Stunde ab. Die Übungen finden überwiegend im Sitzen statt. Kleine Einheiten können auch im Stehen durchgeführt werden. Es besteht jederzeit die Wahlmöglichkeit.
Der Kurs wird geleitet von Uschi Haber, die bereits eine sehr lange Erfahrung als Qi-Gong-Lehrerin hat. Er findet mittwochs von 15.30 bis 16.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Mellendorf, Gilborn 6, statt. Bitte in bequemer Kleidung kommen und ein eigenes Getränk mitbringen.