Neunjährige leicht verletzt

Langenhagen. Ein neunjähriges Mädchen überquerte am Freitag gegen 16.30 Uhr mit ihrem Fahrrad die Fußgängerampel der Bothfelder Straße bei Rotlicht. Die querende 31-jährige Mitsubishi-Fahrerin konnte ihr Fahrzeug nicht mehr bis zum Stillstand abbremsen und kollidierte mit dem Mädchen. Das Kind prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und rollte über die Motorhaube auf die Fahrbahn. Das leicht verletzte Kind wurde mit einem Rettungswagen der Kinderklinik auf der Bult zugeführt und konnte dieses aber gegen Abend verlassen.