Noch freie Plätze

Mellendorf. In der neuen Trainingseinheit „Karate für Kids ab 11“ sind noch Plätze frei. Jugendliche, die Interesse haben, eine alte japanische Kampfkunst kennenzulernen, können Donnerstags von 17 bis 18 Uhr ins Training in der Turnhalle der Schule unter den Eichen (links neben der Feuerwehr) in Mellendorf hineinschnuppern. (Trainer Ansgar Zorn, 3. Kyu, gibt seine Erfahrungen aus dem langjährigen Karate-Training weiter. Am Ende des zehnstündigen Anfänger-Kurses können die Jugendlichen ihre Weiß-Gurt-Prüfung ablegen. Danach ist es möglich, in den Verein einzutreten.
Besonders für die Mädchen ist dies eine Gelegenheit, Tricks und Tipps zu lernen, die helfen können, sich in Übergriffssituationen zu wehren und selbstbewusst aufzutreten. Keine Angst, beim Karate im Deutschen Karate Verband ist Trefferwirkung per Satzung ausgeschlossen. So haben alle Spaß an der Bewegung. (Nach dem langen Sitzen in der Schule ist das ein prima Ausgleich: Karate schult motorische Grundfähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination.
Informationen zu dem Angebot gibt es in der Geschäftsstelle des WBC unter der Rufnummer (0 51 30) 76 66 oder auf der Web-Seite www.karate-wedemark.de.