Noch Standplätze frei

Mellendorf. Der Mellendorfer Weihnachtsmarkt lebt vom Engagement der Vereine und von Einzelpersonen, die mit ihrem kulinarischen Angebot, den vielfältigen und weihnachtlichen Getränken und den selbst gefertigten kleinen Geschenkartikeln die Herzen aller erfreuen. Wenn dann noch der Weihnachtsmann über den Markt schlendert, Geschenke an die Kinder verteilt und das Karussel seine Runden dreht, ist die Freude perfekt. Doch in diesem Jahr ist die Zahl der Anbieter für den 3. Dezember zurückgegangen. Die neu gewählte Ortsbürgermeisterin von Mellendorf, Christa Goldau, appelliert daher an alle Hobbykünstler und sonstigen Anbietern von kleineren Weihnachtsartikeln einen Stand aufzubauen. Kurzfristige Anmeldungen für den Mellendorfer Weihnachtsmarkt werden unter Telefon (0 51 30) 12 39 entgegen genommen.