Ohne Fahrerlaubnis

Scherenbostel. Pech hatte ein 27-Jähriger aus Stadthagen am Dienstagmorgen. Nachdem er um 7.05 Uhr mit seinem Ford auf der L 190 auf Grund eines technischen Defekts liegengeblieben war, stoppte eine zufällig passierende Funkstreife am Ereignisort. Gemeinsam mit dem 27-Jährigen schoben die Beamten das defekte Fahrzeug von der Fahrbahn. Bei der anschließenden Überprüfung des Fahrers mussten sie allerdings feststellen, dass dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.