Online-Anmeldungen unproblematisch

Gymnasium erwartet im neuen Schuljahr mehr als 1.000 Schüler

Mellendorf. 124 Viertklässler wollen nach den Sommerferien auf das Gymnasium Mellendorf wechseln. Damit ist das Gymnasium die mit Abstand beliebteste Schulform in der Wedemark. Die Anmeldungen für den neuen fünften Jahrgang waren in diesem Jahr wegen der Corona-Beschränkungen nur online möglich. Da es im kommenden Schuljahr in Niedersachsen erstmals nach 2011 auch wieder einen 13. Jahrgang am Gymnasium gibt, werden dann am Gymnasium Mellendorf rund 1.040 Schüler unterrichtet. Die Schulgemeinschaft des GM freut sich sehr auf die Neuankömmlinge und ist mit dem Schulträger im Gespräch, wie sich die räumliche Situation gestalten soll, bis der Anbau fertig ist. Schließlich müssen ab August fünf neue fünfte Klassen einen Klassenraum beziehen. Neben anspruchsvollem Unterricht und
einer soliden Vorbereitung auf das Abitur erwartet die Fünftklässler auch ein neues Ganztagsangebot. Attraktive Arbeitsgemeinschaften wie die Adventure-, die Feuerwehr- oder die Schulhund-AG werden extra für die jüngeren Schüler eingerichtet und laufen parallel zu einem verlässlichen Arbeitsgemeinschafts- und Hausaufgabenprogramm.