Online-Sportkurse bei der Vhs

Volkshochschule stellt viele Gesundheitskurse um

Wedemark. Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns hat die Volkshochschule Hannover Land auch viele Gesundheitskurse auf online umgestellt. Der Kurs „Rückbildungsgymnastik“ (Kursnummer: 211GF0250) richtet sich speziell an Frauen nach der Geburt. Dabei werden gezielte und kräftigende Übungen des Beckenbodens sowie der beanspruchten Muskulatur des gesamten Körpers durchgeführt, um möglichen Problemen wie Inkontinenz oder Rückenbeschwerden vorzubeugen. Der vierwöchige Kurs beginnt am 27. April und findet ab dann jeden Dienstag von 9 bis 10 Uhr statt.
In dem Online-Kurs „Beckenbodentraining“ (Kursnummer: 211GF0350) geht es um die Gesunderhaltung bzw. Rückgewinnung eines stabilen, kräftigen Beckenbodens. Der Kurs beginnt mit einer theoretischen Einführung in den Aufbau des Beckenbodens und seiner Funktion, gefolgt von gezielten Übungen zur Wahrnehmung und Kräftigung. Die Zielgruppe sind Frauen jeden Alters, die etwas für ihren Beckenboden tun möchten. Auch dieser Kurs findet ab dem 27.04. über vier Wochen an jedem Dienstag zwischen 10.15 und 11.15 Uhr online statt.
Das Kursentgelt beträgt für beide Kurse je 34 Euro. Wer Unterstützung bei der Teilnahme via der Online-Plattform „Zoom“ benötigt, kann gerne die kostenlose telefonische Sprechstunde der Vhs nutzen, die jeden Dienstag zwischen 11 und 13 Uhr unter der Telefonnummer (0 50 32) 9 01 44-10 stattfindet. Kursanmeldungen nimmt die Volkshochschule unter Angabe der jeweiligen Kursnummer telefonisch unter (0 51 37) 9 80 03-30 oder -37 oder online unter www.vhs-hannover-land.de entgegen.