Online-Terminbuchungen gut genutzt

Samtgemeinde Schwarmstedt weitet Service für Bürger aus

Schwarmstedt. Die Samtgemeinde Schwarmstedt verbessert weiter ihren Service für ihre Einwohner: Konnten bislang Termine für bestimmte Anliegen im Bürgerbüro und Standesamt online gebucht werden, so wurde dieser Service nun schrittweise ausgeweitet. „Hinzugekommen sind die Bereiche soziale Sicherung, Rentensachen, Ordnungswesen, Verwaltung Kindertagesstätten, Steuern und Abgaben, Samtgemeindekasse, öffentliches Grün und Friedhof und Bauwesen, Schule, Kultur“, berichtet Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs über den Service des Rathauses. Damit sind nahezu für alle Bereiche mit Publikumsverkehr Terminbuchungen digital möglich.Durch das Angebot entfällt in diesen Fällen eine Terminvereinbarung per Telefon und unnötige Wartezeiten.
Die Online-Terminbuchung erfolgt über die Samtgemeinde-Homepage www.schwarmstedt.de. Möchte man beispielsweise ein Fahrzeug anmelden, gibt man Name und E-Mail ein. Danach werden die freien Termine angezeigt. Unter mehreren Vorschlägen kann dann bequem ein passender Termin für den Besuch im Bürgerbüro ausgesucht und gebucht werden. Anschließend erhält der Bürger eine Terminbestätigung per Mail, die auch von ihm noch einmal bestätigt werden muss. „Hier haben wir die zur Verfügung stehenden Zeiten ausgeweitet, so dass die Bürger mehr Auswahlmöglichkeiten haben“, berichtet Fachbereichsleiterin Helena Wölfel. Weiterer Vorteil: Während der Termin-Buchung werden außerdem Informationen über mitzubringende Unterlagen oder auf der Homepage befindliche Vordrucke (z.B. Vollmachten oder Einzugsermächtigungen) angezeigt, sodass eine gute Vorbereitung auf den Termin möglich ist. Termine sind mehrere Wochen im Voraus buchbar. Es handelt sich hierbei um ein zusätzliches Serviceangebot der Samtgemeinde. Selbstverständlich bleibt es weiterhin möglich, Termine telefonisch oder per E-Mail zu vereinbaren bzw. die Mitarbeiter für A​uskünfte auf diesen Wegen zu kontaktieren.