Ostercamp 2021: Anmeldeschluss naht

Verlässliche Kinderbetreuung durch die Gemeinde in den Ferien

Wedemark. Für das Ostercamp 2021, der verlässlichen Kinderbetreuung während der Osterferien in der Wedemark, ist am 20. Februar Anmeldeschluss. Die Gemeinde Wedemark bietet auch in den Osterferien 2021 eine verlässliche Betreuung für Kinder, die die Grundschule besuchen. Auch Kinder der Klassen fünf und sechs aller ortsansässigen, weiterführenden Schulen dürfen an dieser Betreuung teilnehmen. Das Angebot richtet sich an berufstätige, alleinerziehende oder an Familien, in denen beide Elternteile berufstätig sind und keinen Hortplatz in Anspruch nehmen. Betreut wird montags bis freitags in der Zeit von 7.30 bis 16.30 Uhr, inklusive Früh- und Spätdienst. Die Kosten für diese Betreuung betragen 95 Euro pro Woche für fünfteund sechste Klasse, sowie 85 Euro für Grundschulkinder. Geschwisterkinder zahlen zehn Euro pro Woche weniger. Im Preis inbegriffen sind Mittagessen und Nachmittagssnack, Getränke, Bastelangebote und teilweise Ausflüge. Zentraler Veranstaltungsort ist die Jugendhalle in Mellendorf. Es werden nur vollständige Anmeldeformulare mit aktuellen Bescheinigungen berücksichtigt. Gebucht werden kann unter Feriencamp@Wedemark.de. Die Anmeldeformulare stehen auf der Webseite www.wedemark.de/ostercamp zur Verfügung. In Ausnahmefällen kann das Formular auch per Post versendet werden. Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindejugendpflege unter Telefon (0 51 30) 58 14 82 oder jugendpflege@wedemark.de zur Verfügung. Anmeldungen nimmt die Gemeinde Wedemark Team Jugendpflege bis spätesten 20. Februar an. Die Plätze werden bei Überbelegung nach Auswahlkriterien vergeben.