Pflege der Obstbäume und Sträucher

vhs bietet Seminar in Burgwedel an

Burgwedel. Am Sonnabend, 10. November, bietet die vhs Hannover Land einen Kurs „Pflege der Obstbäume und Sträucher“ (V.-Nr. G912126) in Großburgwedel, vhs, Auf dem Amtshof 8, an. Um sich über die Ernte leckerer Früchte aus dem eigenen Garten oder den malerischen Anblick seines Walnussbaumes freuen zu können, sollten Obstgehölze regelmäßig gepflegt werden. Durch den Schnitt werden Bäume und Sträucher aufgebaut oder verjüngt und deren Äste stabilisiert, damit sie die Fruchtlast tragen können. Über die Entwicklung von Obstgehölzen entscheidet aber maßgeblich der Standort. Dieser sollte deshalb bei der Auswahl der Obstart/-sorte unbedingt berücksichtigt werden. In diesem Seminar werden die Standortfaktoren und Pflegemaßnahmen erläutert, Sorten der häufigsten Obstarten beschrieben und Bezugsquellen genannt. Die praktischen Übungen können im Garten eines Teilnehmenden stattfinden, Fahrgemeinschaften mit den Pkws können dabei gebildet werden. Der Kursleiter und Natur- und Landschaftspfleger Burkhard Heinrich bittet darum, für den praktischen Teil wetterfeste Kleidung mitzubringen. Der Kurs findet von 10 bis 16 Uhr statt und kostet 32 Euro. Eine Anmeldung ist jeweils unter www.vhs-hannover-land.de, per Telefon unter (0 50 31) 97 10-72 beziehungsweise -74 sowie in jeder vhs-Geschäftsstelle möglich.