PKW-Brand

Bissendorf. Am Freitagmittag geriet gegen 15 Uhr auf einem Gewerbegrundstück Auf der Haube in Bissendorf durch Schweißarbeiten ein abgemeldeter Pkw in Brand. Da das Feuer durch die Verantwortlichen nicht gelöscht werden konnte, kam es zu einem Einsatz der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Bissendorf. Der Brand wurde mittels Schaum erstickt. Dadurch konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Über die Höhe des Sachschadens ist nichts bekannt. Für die Feuerwehr in der Wedemark war es der erste Brandeinsatz in diesem Jahr. Mehrere Anrufer, unter anderem auch der Tower des Flughafens Langenhagen, hatten der Regionsleitstelle eine dunkle Rauchsäule aus und über dem Gewerbegebiet Bissendorf gemeldet.