Plattdeutsches Theater

Wedemark. Die Wedemärker NaturFreunde laden zu der schon Tradition gewordenen plattdeutschen Theaterveranstaltung am Sonntag, 5. Februar 2012, um 15 Uhr in die Aula der Grundschule Mellendorf ein. Wie in den Vorjahren ist die Laienspielgruppe "Preciosa" aus Rodewald zu Gast, diesmal mit der Komödie in drei Akten "Die Venus von Müggensack“. Seit die "Venus" ihn vor sieben Jahren verließ, geht Karl Müggensack einspännig durchs Leben. Er tut seine schwere Arbeit als Landwirt und Schweinemäster, ihn plagen die Bandscheiben und seine schlampige Haushälterin Grete Puhl. Ein betrüblicher Fall von Junggesellendasein. Und dann taucht sie wieder auf, die Ex-Verlobte aus der Stadt, die ihn damals schmählich sitzen ließ! Was geschieht, wenn er nun wieder unter ihren verderblichen Einfluss gerät? Steuerberater Stöpsel und Haushälterin Puhl greifen ein: energisch und Verwirrung stiftend! Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung von Hirschheydt, Am Langen Felde, Mellendorf, zum Preis von sieben Euro für Erwachsene/3,50 Euro für Kinder/Schüler oder über telefonische Vorbestellung bei Werner Altschaffel (Tel. 05130/582449) sowie an der Tageskasse zum Preis von zehn Euro für Erwachsene/fünf Euro für Kinder/Schüler. Die Veranstalter empfehlen aus den Erfahrungen der Vorjahre, den Vorverkauf zu nutzen.