Polizei bittet um Hinweise

Zwei Einbrüche am Sonntagnachmittag

Mellendorf. Gleich zwei Einbrüche wurden der Polizei Mellendorf am Sonntagnachmittag gemeldet. Auf Grund der örtlichen als auch zeitlichen Nähe der beiden Tatorte beziehungsweiseTaten ist ein Tatzusammenhang nicht auszuschließen. In beiden Fällen bittet die Polizei Mellendorf um sachdienliche Zeugenhinweise unter derTelefonnummer (0 51 30) 97 70. Der erste Einbruch ereignete sich am Sonntag zwischen 16 und 17 Uhr in einen Gartenbaumarkt an der Schaumburger Straße. Bislang unbekannte Täter gelangten nach gewaltsamem Aufbrechen eines seitlichen Zugangstores auf das Gelände. Anschließend öffneten sie gewaltsam eine Eingangstür des Geschäfts. Im Gebäudeinnern wurden mehrere Räumlichkeiten durchsucht und eine Kassenschublade aufgebrochen. Diverse Werkzeuge sowie Tiernahrung wurden von den Tätern aus den Geschäftsräumen nach draußen gebracht und dort zum Abtransport gelagert. Zur Abholung der Gegenstände ist es dann jedoch nicht mehr gekommen. Ob gegebenenfalls weitere Gegenstände aus dem Markt entwendet wurden, muss noch geklärt werden.
Im zweiten Fall glangten bislang unbekannte Täter am Sonntag zwischen 17 und 20 Uhr durch eine unverschlossene Tür in eine Wohnung Am Bahngleis. Aus der Wohnung wurden Bargeld, Schmuck, persönliche Papiere und zwei Mobiltelefone entwendet. Der Gesamtschaden wird mit etwa 4.000 Euro angegeben.