Präventionsveranstaltung der Polizei

Einbruchschutz wieder Thema in der dunklen Jahreszeit

Bissendorf. Auch in diesem Jahr bietet die Polizei Mellendorf in Kooperation mit der
Gemeinde Wedemark zu Beginn der dunklen Jahreszeit eine Informationsveranstaltung zum Thema Einbruchschutz an. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 8.Oktober, um 19 Uhr im Bürgersaal des Bürgerhauses Bissendorf statt. Die kostenlose Veranstaltung wendet sich an interessierte Bürger, die sich Informationen für die Sicherung ihrer eigenen vier Wände beschaffen möchten. Zunächst wird aus dem Präventionsteam der Polizeiinspektion Burgdorf der Polizeihautkommissar Uwe Bollbach allgemeine Verhaltenshinweise zu dem Thema geben. Anschließend wird der Polizeihauptkommissar Bernd Ingelmann von der Technischen Prävention der Polizeidirektion Hannover über die technischen Möglichkeiten der Wohnungs-/Wohnhaussicherung referieren. Seitens des Polizeikommissariats Mellendorf werden der Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes KHK Kai-Uwe Bebensee und der Kontaktbereichsbeamte Polizeioberkommissar Andreas Kremrich anwesend sein.
Auf Grund der Corona-Situation ist die Teilnehmerzahl auf 50 Personen beschränkt. Eine Teilnahme ist in diesem Jahr nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich. Interessierte mögen sich telefonisch beim PK Mellendorf unter der Rufnummer (0 51 30) 97 70 anmelden. Auf die allgemeingültigen Corona-Regeln wird hingewiesen. Der Bürgersaal darf nur mit Gesichtsmaske betreten werden, am Sitzplatz kann diese abgenommen werden.