Radfahrer flüchtet nach Unfall

Mellendorf. Ein 52-jähriger VW-Fahrer befuhr am Montag um 19.20 Uhr die Wedemarkstraße in westlicher Richtung. Als er nach rechts in eine private Hofeinfahrt einbog,prallte plötzlich ein auf dem Gehweg entgegenkommender unbekannter Radfahrer gegen die Front des VW. Der 52-Jährige hatte den Radfahrer zuvor nicht gesehen. Als der VW-Fahrer angehalten hatte, um die Polizei zu informieren, setzte sich der Unbekannte auf sein Rad und fuhr in östlicher Richtung davon.
Der Radfahrer wird wie folgt beschrieben: Etwa 30 Jahre alt, ungefähr 180 cm groß, 80 Kilogramm schwer, kurze braune Haare.
Die Polizei Mellendorf bittet den Radfahrer oder mögliche Zeugen des Unfalls sich zu melden.