Radiogottesdienst mit Zeitverzögerung

Elze. Aus technischen Gründen können die Gottesdienste an Pfingstsonntag und Pfingstmontag nicht direkt live übers Radio übertragen werden. Interessierte aus dem Gemeindegebiet können die Gottesdienste an diesen Tagen dennoch hören - allerdings um eine Stunde zeitversetzt. An Pfingstsonntag findet der Gottesdienst erstmalig nach dem Lockdown wieder als Präsenzgottesdienst um 14 Uhr vor der Pfarrscheune statt. Dies wird ein Open-Air-Gottesdienst sein, sofern das Wetter es zulässt. Ansonsten gehen wir in die Kirche. Die Übertragung im Radio erfolgt dann ab 15 Uhr unter der bekannten Frequenz UKW 95,1. Am Pfingstmontag findet der Gottesdienst um 10 Uhr in der Kapelle in Meitze statt, im Radio erfolgt die Übertragung ab 11 Uhr.