Repaircafé in Mellendorf

Mellendorf. Die nächste Veranstaltung des Repair Café Wedemark findet am Sonnabend, 2. April, in Mellendorf statt. Im Mehrgenerationenhaus, Gilborn 6 stehen die Fachleute in der Zeit von 14 bis 17 Uhr bereit, um kaputte Geräte zu begutachten und, wo immer dies möglich ist, zu reparieren. Wegen der Verschärfung der Corona-Lage ist eine vorherige Anmeldung der Besucher erforderlich, um den Ablauf zu koordinieren. Im Gebäude bleibt es bei der Maskenpflicht und Einhaltung der Abstandsregel. Anmeldung, Kontakt, Informationen und Nachfragen bei Bernd Wilts, Telefon (01 72) 41 53 217 oder unter bernd.freerk.wilts@t-online.de. Alles, was defekt und transportabel ist, wird nach Möglichkeit repariert, ausgenommen sind Geräte mit Verbrennermotor. Die Reparaturen werden kostenlos ausgeführt, lediglich Verbrauchsmaterial und Ersatzteile werden zum Selbstkos-tenpreis berechnet, jedoch werden Spenden gern angenommen.
Wer sich für die Mitarbeit in der Initiative „Repair Café Wedemark“ interessiert ist eingeladen, sich währen der Veranstaltung über den Hintergrund, Zweck und weitere Einzelheiten zu informieren. So erhält man einen Eindruck von der lockeren und entspannten Atmosphäre unter den Aktiven, abseits von Leistungs- und Kostendruck im Berufsalltag.