Sachbeschädigung durch Feuer

Mellendorf. Unbekannte Täter setzten am frühen Montagnachmittag auf dem Gelände der Grundschule Mellendorf einen Holzkasten in Brand. Der mit Holzstücken und Stroh gefüllte Kasten war im Rahmen einer Projektwoche im April von den Grundschülern als „Insektenhotel“ eingerichtet worden. Durch den Brand wurde der fest mit dem Mauerwerk verbundene Kasten stark beschädigt. An der Gebäudefassade entstanden leichte Schäden in Form von Rauchgasniederschlägen und thermisch bedingten Klinkerabplatzungen. Hortkinder hatten kurz vor Entdecken der Tat zwei Jugendliche beobachtet, die über einen in Tatortnähe befindlichen Zaun kletterten.