Sachbeschädigung und Körperverletzung

Bissendorf. Drei männliche Zeugen beobachtetenam Mittwochabend zwischen 20.52 und 20.55 Uhr in der Bahnhofstraße in Bissendorf einen 28-jährigen Rumänen, wie dieser an zwei geparkten Personenwagen jeweils einen Scheibenwischer verbog. Die Zeugen sprachen den Täter an, woraufhin dieser versuchte, zu flüchten. Daraufhin hielten die 28 bis 38 Jahre alten Zeugen den Täter fest und alarmierten die Polizei. Noch vor Eintreffen der Polizei wehrte sich der Festgehaltene und verletzte dabei den 34-jährigen Zeugen an einer Hand. Der deutlich alkoholisierte Täter wurde nach Feststellung seiner Identität entlassen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung.