Schieß-Wettbewerbe

Winterpause in Berkhof endet am 6. Januar

Berkhof. Vor der Schießsportwinterpause, die bis zum 6. Januar dauert, wurden beim Schützenverein Plumhof-Berkhof-Sprockhof eine Reihe Schieß-Wettbewerbe und andere Veranstaltungen durchgeführt. Am 14. November fand ein Schlachtewurstschießen statt, geschossen wurde LG zehn MEter Auflage. Den ersten Platz belegte Hans Backhaus, Zweiter wurde Heiko Ziems und auf Platz drei kam Jochen Fiebig. Jeder Teilnehmer bekam einen Preis. Etwas ganz besonderes und neues hatten sich die Schießsportleiter für das Jahr 2019 ausgedacht. Preisschießen „das halbe vom ganzen Schwein". Zeitraum war der 10. Januar bis 28. November, geschossen wurde mit LG zehn Meter Auflage. Von jedem Teilnehmer wurden die sieben besten Ergebnisse gewertet. Bei der Preisverteilung am 12. Dezember wurden folgende Gewinner mit je einem halben Schwein geehrt: erster Platz Renate Sinner, zweiter Platz Holger Giesemann, dritter Platz Werner Schrader Tillner. Vor der Siegerehrung fand ein gemeinsames Entenessen statt, an dem 30 Mitglieder teilnahmen.