Schießbetrieb eingestellt

Bissendorf. Der Schießbetrieb im Schützenhaus Bissendorf wird auf Grund der Ereignisse bis zum 15. April eingestellt. Auch das Traditionsschießen der Schützengesellschaft Bissendorf am 4. April fällt aus. Alle Wettkämpfe auf Kreis und Landesebene sind abgesagt.