Schießbetrieb geht wieder los

Mellendorf. Der Schützenverein Mellendorf  freut sich, dass der eingeschränkte Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Ab sofort kann man sich mindestens 24 Stunden im Voraus jeweils für Dienstag zwischen 19 und 21 Uhr für eine Stunde einen SpoPi, KK 50m oder LG Stand reservieren. Genaueres kann man der Übergangsregelung entnehmen, die ausschließlich auf der Homepage des Vereins unter www.sv-mellendorf.de zu finden ist. Es ist zwingend erforderlich, diese Übergangsregelung zu lesen und das ebenso auf der Homepage zu findende Kontaktformular auszudrucken, auszufüllen und unterschrieben zu dem Training mitzubringen. Leider ist der für die Schützen so wichtige gesellige Vereinsabend im Schützenhaus weiterhin untersagt – aber dieser eingeschränkte Trainingsbetrieb ist ein Anfang.