Sekundenschlaf

Wedemark. Ein 22jähriger Pinneberger befuhr am Sonntag, gegen 15.40 Uhr mit seinem Smart die BAB 7 in Richtung Hamburg. Zwischen den Anschlussstellen Berkhof und Schwarmstedt fuhr er auf ein vor ihm fahrendes Wohnmobil auf, geriet nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfahl, prallte gegen die Schutzplanke und überschlug sich. Der Pkw kam auf der rechten Fahrzeugseite liegend zum Stillstand. Der Fahrzeugführer verletzte sich leicht. Er räumte ein, kurz eingeschlafen zu sein. Gegen ihn wurde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein Verfahren eingeleitet.