Selbstbestimmt leben bis zum Schluss

Resse. Die Gruppe „Gespräche in der Zeit“ der Kapernaum-Kirchengemeinde Resse lädt am Dienstag, 27. Oktober, um 16.30 Uhr in die Kapernaum-Kirche, Martin-Luther-Straße 10 ein. „Selbstbestimmt leben bis zum Schluss“ lautet das Thema des Ambulanten Hospizdienstes. Ziel ist es miteinander ins Gespräch kommen und Fragen zu klären und Ängsten entgegenzuwirken. Der Vortrag ist kostenlos, aber um eine Spende für die Arbeit des Ambulanten Hospizdienstes wird gebeten. Auf den Wegen und im Gebäude der Kirchengemeinde wird gebeten einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, am Sitzplatz darf dieser abgelegt werden. Um eine Anmeldung wird gebeten bei Gebina Erdös, Telefon (0 51 31) 45 51 03.