Seltenes Fundstück

Wedemark. Dem Fundbüro der Gemeinde Wedemark wurde ein seltenes Fundstück übergeben, es handelt sich dabei um eine ausgefallene Herrenarmbanduhr. Die Recherche hat ergeben, dass es sich bei der Uhr um eine limitierte Auflage handelt, die im Zeitraum 1993 bis 1996 hergestellt wurde. Mögliche Verlierer können sich mit dem Fundbüro der Gemeinde Wedemark in Verbindung setzen: Andreas Junga, Telefon (0 51 30) 581-251, E-Mail: Andreas.Junga@Wedemark.de.