Sommerkirche an der Wietze

Bissendorf-Wietze. Am morgigen Sontagm, 19. Julli, startet die Sommerkirche der Kirchengemeinden Bissendorf und Resse mit dem ersten Gottesdienst vor der Christophorus-Kirche in Bissendorf-Wietze. Um 11 Uhr laden die Lektorinnen Ira Wilkens und Elisabeth Wöbse zur Reise in das biblische Ninive ein. „Es darf gesungen werden. Und besonders freut uns, dass die Posaunen und eine Solistin unsere Reise begleiten“, freuen sich die Lektorinnen Wilkens und Wöbse. Gerne dürfen Picknickdecken und Klappstühle mitgebracht werden, es stehen aber auch einige Sitzgelegenheiten zur Verfügung. Nach aktuellem Stand ist eine Mund-Nasen-Bedeckung überall da geboten, wo die Abstände schwer zu beachten sind. Bei schlechterem Wetter wird gebeten einen Regenschirm mitzubringen.