Sommerkirche in Bissendorf-Wietze

Bissendorf/Wietze. Am Sonntag, 23. August, feiert Pastor Thorsten Buck um 11 Uhr unter dem Glockenturm der Christophoruskirche in Bissendorf-Wietze den Abschluss der Sommerkirche. In diesem letzten Gottesdienst unter freiem Himmel im Rahmen der Sommerkirche der evangelischen Kirchengemeinden Kapernaum und St. Michaelis geht die Reise nach Babel, einem Ort größenwahnsinniger Träume und verwirrender Sprachen. Und es wird eine Taufe gefeiert, die eigentlich schon für den März geplant war und verschoben werden musste. Bänke und Stühle stehen zur Verfügung, wer mag, bringt sich einen bequemen Klappstuhl mit. Eine Mund-Nase-Maske soll da getragen werden, wo die Abstandsregelungen nicht eingehalten werden können – während des Gottesdienstes gilt keine Maskenpflicht. Eine Woche später, am 30. August, findet ein weiterer Gottesdienst in Bissendorf-Wietze statt – dann aber wird um 18 Uhr am Natels-Heidesee die Reihe der Abendsegen fortgesetzt.