SPD zum Sporthallenneubau

Schnell die Vereine beteiligen

Schwarmstedt. Auf der Samtgemeinderatssitzung vom 24. März wurde beschlossen, im Zuge des erforderlichen Sporthallenneubaus für die KGS auch die alte Halle der Grundschule Schwarmstedt mit abzureißen, und auf dem Gelände eine Vierfeldhalle zu errichten. „Nun müssen wir sehr schnell die Vereine und Verbände informieren und beteiligen, die auf die Hallen angewiesen sind“, so SPD-Fraktionssprecher Jürgen Hildebrandt. In der Bevölkerung sei bereits Verunsicherung über den geplanten Abriss entstanden. „Insbesondere brauchen wir jetzt zügig einen Zeitplan und die Verständigung über mögliche Ausgleichstrainingsstätten, damit die Vereine in ihre Jahresplanungen verlässlich gestalten können“, so Hildebrandt. „Hierbei brauchen die Vereine die Unterstützung von Rat und Verwaltung.“ Zu einer ersten Informationsveranstaltung durch den Landkreis soll zügig eingeladen werden.