Spiegel beschädigt

Bissendorf. Ein 23-Jähriger hatte das von ihm benutzte Firmenfahrzeug (Ford Transit) ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Scherenbosteler Straße in Bissendorf geparkt. Ein Pkw Ford Kuga beschädigte am Donnerstag um 9.10 Uhr im Vorbeifahren den Außenspiegel des Ford Transit. Der bislang unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern. Zeugen hatten sich jedoch das Kennzeichen des unfallverursachenden Fahrzeugs notiert, so dass der Halter bekannt ist. Dieser konnte bislang noch nicht angetroffen und zum Sachverhalt befragt werden.