Spielautomat aus Gaststätte entwendet

In zwei Fällen scheitern Einbrecher am Wochenende

Wedemark (awi). Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag mit Hilfe einer Leiter ein im ersten Obergeschoss gelegenes Fenster einer Gaststätte am Hessenweg in Gailhof erreicht und aufgehebelt. Anschließend warfen sie einen Geldspielautomat aus einem Gastraum durch das aufgebrochene Fenster nach draußen. Der Automat wurde dabei offensichtlich beschädigt und anschließend mit Hilfe einer Schubkarre abtransportiert.
Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Am Montag meldeten Geschädigte die Diebstähle von zwei Schubkarren und einer Leiter von zwei Grundstücken, die sich ebenfalls im Hessenweg befinden, bei der Polizei. Offensichtlich wurden diese Gegenstände von den Tätern gezielt entwendet, um in das Tatobjekt einsteigen und das Diebesgut abtransportieren zu können.
Nicht so erfolgreich waren unbekannte Täter im Zeitraum zwischen Freitag und Sonntag bei einem Einfamilienhaus Im Rotbusch in Elze. Hier versuchten sie die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Die Tür wurde dadurch beschädigt, die Täter gelangten jedoch nicht in das Objekt. Ebenfalls gescheitert ist ein Einbruchversuch in einen Getränkemarkt an der Wedemarkstraße in Mellendorf in der Nacht zum Sonnabend.
Bislang unbekannte Täter kletterten auf das Dach des Getränkemarktes und entfernten dort zunächst einige Dachpfannen. Anschließend wurden einige darunter befindliche Dachlatten durchgesägt. Ein Einsteigen in die Verkaufsräumlichkeiten gelang allerdings nicht. Weiterhin wurde noch eine Fensterscheibe des Gebäudes eingeschlagen, wobei die Täter auch auf diesem Wege nicht in das Objekt gelangten.In allen drei Fällen bittet die Polizei Mellendorf um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (0 51 30) 97 70.