Sportabzeichen-Verleihung abgesagt

Mellendorf. „Zum Saisonende hatten wir die Sportabzeichenverleihung noch fest im Blick“, so Maike Kakuschke vom Mellendorfer TV, aber aufgrund der massiv gestiegenen Infektions-und Hospitalisierungszahlen und der neuen Covid-Variante, wurde schweren Herzens entschieden die Veranstaltung zum Jahresende im Herzblut abzusagen. Insgesamt haben bis zum heutigen Datum 115 Sportler die Bedingungen für das deutsche Sportabzeichen erfüllt, darunter auch zwölf Familien (drei Familienmitglieder aus mindestens zwei Generationen). Auch wenn die offizielle Verleihung im Vereinsheim nun leider ausfällt, besteht die Möglichkeit die Urkunden und Abzeichen, nach Rücksprache mit Eberhard und Maike Kakuschke unter Telefon (0 51 30) 3 70 59, doch noch in diesem Jahr in Empfang zu nehmen.